Oliver Ruhm

March 15, 2021

Malzkreis: meine kleine Whisky-Community

IMG_0238.jpeg


Einmal alle zwei, drei Wochen bekommt ein kleiner, aber wachsender Kreis von Freunden eine Lieferung vom Malzkreis. So kann ich auch während den eingeschränkten Verhältnisse meine Leidenschaft für Whisky und Geschichten teilen. Jeder „Mystery Malt“ steht unter einem Motto und wird via Videocall blind verkostet. Zum Geschmackserlebnis bereite ich einige Eckdaten, Geschichten und Fakten vor. Nach der Verkostung und Enthüllung von Destillerie und Malt unterhalten wir uns ungezwungen über das, was uns beschäftigt und bewegt.

Der MK1 führte uns in die Machir Bay auf Islay, die ich vor einigen Jahren im April besuchte. Der MK2 führte uns nach Japan zu Nikka, wo ein Grain Malt in einer Patent Still hergestellt wird. Zum MK3 geht die Reise in die schottischen Highlands und zur Legende von William Wallace – im Päckchen findet sich neben dem Whisky auch ein wenig blaue Schminke für die passende Kriegsbemalung.

Ich bin gespannt, wie es mit dem Malzkreis weitergeht. Wenn du auch Teil des Kreises werden willst, schreib mir – noch haben wir Platz!